Startseite  |  Konzept  |  Panel  |  Portale  |  Partner  |  Kontakt   

 

 

 

   

 

 
 

Cash Back - Micro Tasks - Meinungsumfragen - Verbraucherstudien - Produkttests - Gutscheine - Deal Angebote - Gewinnspiele

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung von INFOPINION.de und den über diesen Weg angebotenen Dienste
 
Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“ oder „
Nutzungsbedingungen") der Webseite: www.INFOPINION.de betrieben im Netzwerk der FUN-SURF MEDIA - Global Internet Projects im Auftrag von Jens Schneider, Wasserturmstr. 12, 04617 Starkenberg,  (nachfolgend "INFOPINION" oder "INFOPINION.de" oder "uns" genannt), die für die Nutzung der Dienste auf der Webseite www.INFOPINION.de und der Teilnahme am Panel gelten.

 
Allgemeine Nutzungsbedingungen

1. Geltungsbereich
 
(1) Die AGB gelten für alle auf den Seiten von INFOPINION.de dem Nutzer angebotenen Leistungen.
 
(2) Abweichungen von diesen AGB oder speziellen Nutzungsbedingungen zu einzelnen Diensten gelten nur dann als vereinbart, wenn sie von INFOPINION.de ausdrücklich schriftlich bestätigt wurden. Insbesondere die bloße Unterlassung eines Widerspruchs seitens INFOPINION.de gegen andere AGB führt nicht dazu, dass diese damit als vereinbart gelten.
 
(3) INFOPINION.de ist nicht verantwortlich für die von Dritten bereitgehaltenen Dienste, auf die INFOPINION.de von seinen Seiten verlinkt oder die INFOPINION.de empfiehlt. Für diese Aktivitäten gelten jeweils die Nutzungsbedingungen oder AGB, das Impressum und die Datenschutzerklärung der jeweiligen Anbieter. Dies gilt insbesondere für die Aktivitätenkategorien des Panels, an denen registrierte Nutzer teilnehmen können. Dazu gehören unter Anderem: Umfragen, Aufgaben, Produkttests, Aktionen, Vorteilsangebote, Gutscheine. Teilnehmer können selbst entscheiden ob, wie und wann Sie an solchen Angeboten teilnehmen. Eine Pflicht dazu besteht durch die bloße Registrierung nicht. Der Teilnehmer kann vom Veranstalter oder INFOPINION.de eine Prämie für seine erfolgreiche Teilnahme oder die vollständige Ausführung einer Aufgabe erhalten. Bei den Aktivitäten Dritter, sind die Veranstalter selbst verantwortlich, dem Teilnehmer die angegebenen Prämien, Vorteile oder Gutschriften zu gewähren. INFOPINION.de ist in diesem Fall nur der Betreiber der Plattform um Empfehlungen geben zu können. Bei Nutzung der im Panel angebotenen Aktivitäten entsteht zwischen dem Teilnehmer und dem Partner eine eigenständige Rechtsbeziehung, die unabhängig ist von einer etwaigen Rechtsbeziehung zwischen INFOPINION.de und dem Teilnehmer. Die Rechtsbeziehung zwischen Partner und Teilnehmer richtet sich ausschließlich nach den Geschäftsbedingungen und Betriebsprozessen des Partners. INFOPINION.de übernimmt hierfür keinerlei Haftung oder Gewährleistung.
 
(4) INFOPINION.de ist berechtigt, die vorliegenden AGB jederzeit zu ändern.
 
 
2. Allgemeines
 
Das Internetportal unterscheidet zwischen drei Nutzergruppen:

Nutzer: sind Besucher unserer Webseite ohne sich zu registrieren oder aktiv im Panel mitzuwirken. Für einfache Nutzer steht die Registrierung jederzeit zur Verfügung und das Webseitenangebot kann gleichermaßen auch ohne Registrierung genutzt werden. Ausschließlich die Teilnahme am Panel ist bei dieser Nutzergruppe nicht aktiviert.

Teilnehmer: sind Nutzer die sich für die aktive Teilnahme am Panel registriert haben und damit an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen können. Der Teilnehmer kann für seine Teilnahme an Aktivitäten belohnt werden. Die Belohnungen können in Form von Prämien, Vorteilen oder Guthaben gewährt werden. Guthaben werden im Panel verwaltet und können nach erreichen der Auszahlungsgrenze angefordert werden.

Anbieter: (nachfolgend: Koorperationspartner, Werbetreibende, Anbieter), sind Unternehmer, die über das Panel von INFOPINION.de, bestimmte Aktivitäten den Teilnehmern, zur Verfügung stellen. Ein Teilnehmer kann durch seine Teilnahme eine Prämie oder einen Vorteil direkt vom Anbieter erhalten. Anbieter, in solchen Fällen können Angebote veröffentlichen, Umfragen durchführen, definierte Aufgaben stellen, Gutscheine veröffentlichen oder sonstige Marketingaktivitäten vorschlagen. Hauptziel ist dabei die Anbahnung einer Beziehung zwischen Teilnehmer und Anbieter sowie die gewährung einer Pämie an den Teilnehmer. Ein Kontozugriff zur Selbstverwaltung ist für Anbieter nicht vorgesehen. Die Nutzung als Anbieter wird als "Service" durch INFOPINION.de betreut und durchgeführt.
 

Leistungs- & Serviceangebot

INFOPINION.de betreibt eine Webseite mit Informationen zum Thema "Prämien und Geld durch Teilnahme an Aktivitäten" sowie ein Bonussystem zur Verwaltung und Vergütung der Teilnehmer. Dabei veranstaltet INFOPINION.de eigene Aktivitäten und vergütet diese durch Prämien, Vorteile und Gutschriften. Darüberhinaus bietet INFOPINION.de seine Dienste als Schnittstelle für Anbieter, Werbetreibende, Meinungsforscher und andere Unternehmen an und konzentriert sich dabei auf den Schwerpunkt "Betreiben eines aktiven Bonussystems" sowie der "technischen Realisierung individueller Veranstaltungen dritter Kooperationspartner" sowie der "Betreuung der Teilnehmer".

(1) Kostenfreies Serviceangebot für Nutzer und Teilnehmer
INFOPINION.de bietet Nutzern die kostenfreie Möglichkeit, sich über die Aktivitätenkategorien für eine Teilnahme an Angeboten zu bewerben und dafür einen Vorteil oder eine Prämie, wie im Angebot beschrieben, zu erhalten. Die Teilnahme ist freiwillig und unverbindlich möglich.
Gleiches gilt für Angebote der Kooperationspartner und von INFOPINION.de selbst veranstaltete Aktivitäten. Diese sind freibleibend und ebenfalls unverbindlich. Sofern ein Angebot einen Vorteil, beispielsweise auf den Kauf von einem Produkt oder in Anspruchnahme eines Service, in Form von Rabatten, Gutschriften oder ähnlichem gewährt, kommt über diese AGB hinaus ein neuer Vertrag mit dem leistenden Anbieter zustande. Bei solchen Angeboten gibt INFOPINION.de kein verbindliches Vertragsangebot ab sondern tritt ausschließlich als Empfehler auf und ist nicht an der Leistungserbringung beteiligt. Im Falle des Abschlusses eines Vertrages kommt dieser ausschließlich zwischen dem Teilnehmer und dem Anbieter zustande. Im Rahmen eines solchen Vertragsverhältnisses oder bei weiteren zusätzlichen Vertragsverhältnissen gelten die Vertrags- und Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters.

Registrierung, Anmeldung, Nutzung Kündigung und Sicherheit des Panels

Nutzer die sich am Panel registrieren möchten müssen mindesten vierzehn  (14) Jahre alt sein oder das an ihrem jeweiligen geografischen Standort erforderliche Alter erreicht haben. Die Teilnahme im Panel kann aufgrund des Alters oder des geografischen Standorts zusätzlich beschränkt sein. Jeder Teilnehmer darf nur ein Teilnehmerkonto eröffnen. Um ein Teilnehmerkonto einzurichten, müssen Sie vollständige und gültige Kontaktinformationen eingeben, inklusive Ihres vollen gesetzlichen Namens, Ihrer Privatanschrift, einer gültigen Emailadresse und allen anderen erforderlichen Informationen. Sie stimmen zu, ausschließlich präzise, aktuelle und vollständige Registrierungsinformationen anzugeben und diese Informationen aktuell zu halten, damit ihre Präzision weiterhin gewährleistet ist. Sie können Ihr Teilnehmerkonto jederzeit kündigen, indem Sie  INFOPINION.de über das Kontaktformular auf der Webseite kontaktieren. Der Löschung kann nur unter Nachweis Ihrer Identität und/oder mit einer Zweitbestätigung durch Emailantwort, durch Ihre bei INFOPINION.de registrierte Emailadresse stattgegeben werden. Erfolgt die Bestätigung, wird Ihr Teilnehmerkonto samt seiner Inhalte, Daten und Guthaben vollständig gelöscht. Davon unberührt bleiben frühere Auszahlungen und offizielle für die, aus steuerrechtlichen Gründen, eine Aufbewahrungsfrist gilt. Durch die Schließung Ihres Kontos verlieren Sie das Recht auf Zugriff auf das  INFOPINION.de Panel und Ihre bis dahin erzielten Guthaben und Prämien.  INFOPINION.de behält sich das Recht vor, Ihr Teilnehmerkonto zu jedem beliebigen Zeitpunkt und aus jedem beliebigem Grund zu kündigen. Indem Sie Teilnehmer im Panel werden, stimmen Sie zu, Einladungen zur Teilnahme an Angeboten von INFOPINION.de und seinen Kooperationspartnern per E-Mail zu erhalten. Ihre Teilnahme an jeglichen Angeboten und Ihre Bekanntgabe persönlicher Daten ist komplett freiwillig. Sie dürfen Driiten nicht aus irgendeinem Grund erlauben, Ihr Passwort zu benutzen oder generell auf Ihr Teilnehmerkonto zuzugreifen. Sie sind allein verantwortlich für die Sicherheit Ihres Benutzernamens und Ihres Passworts und jegliche Vorgehen, die in Ihrem Teilnehmerkonto geschehen, seien diese autorisiert oder unautorisiert. INFOPINION.de ist nicht haftbar für Verluste, die aufgrund der Nutzung Ihres Passworts durch Dritte auftreten, sofern diese unautorisierte Nutzung nicht direkt auf grobe Fahrlässigkeit oder Betrug seitens INFOPINION.de zurückzuführen ist. Sie stimmen zu, INFOPINION.de unverzüglich über jegliche unautorisierte Nutzung oder jeglichen Verstoß gegen Ihr Teilnehmerkonto, zu informieren.

Prämien, Vorteile, Guthaben und Auszahlungen

Durch die Teilnahme als aktiver Teilnehmer im Panel können Sie Prämien, Vorteile oder Guthaben erhalten. Dafür müssen die Angaben der jeweiligen Aktivität vollständig und erfolgreich ausgeführt werden. Diese werden manuell geprüft und durch INFOPINION.de freigegeben, sofern alles zutreffend ist. Konkret können Sie an folgenden Aktivitäten teilnehmen und folgende Belohnungen erhalten:

Aktivitäten für:

 

Belohnungen in Form von:

Ausfüllen von Umfragen

Sie beantworten Fragen in einem elektronischen Fragebogen

Erledigen von Augaben

Sie erledigen eine Aufgabe wie z.B. das Registrieren auf einer Webseite

Besuchen einer Webseite

Sie öffnen eine Website um diese anzusehen und können im Anschluß dazu befragt werden

Kauf eines Vorteilsangebots

Sie erhalten ein besonderes Angebot eines Kooperationspartners zu unschlagbaren Konditionen

Testen von Produkten

Sie erhalten ein Produkt zum Testen und geben im Anschluß Ihre Meinung darüber ab

Nutzen von Gutscheinen

Sie erhalten Gutscheine mit Rabatten und Vorteilsangeboten für Ihren nächsten Einkauf

 

Prämien

Vergütungen, Punkte, Rabatte, Produkte

(direkt durch Kooperationspartner)

Vorteile

Vergünstigungen oder Sonderkonditionen für ein Kaufangebot

(direkt durch Kooperationspartner)

Gutscheine

Einkaufsgutscheine, Wertgutscheine, Vouchers, Geschenkgutscheine

(direkt durch Kooperationspartner)

Gutschriften

virtuelle Gutschrift auf Ihr Teilnehmerkonto zur Bargeldauszahlung

(direkt durch INFOPINION.de)

*Angebotene Aktivitäten werden in den Aktivitätenkategorien einsortiert und einzeln angezeigt und stehen allen Teilnehmern einmal zur Verfügung.

 

*Kommen sonstige Belohnungen in Betracht werden Sie explizit vor der Teilnahme darüber informiert. Die tatsächliche Belohnung wird beim Teilnehmen an einer Aktivität angezeigt.

 

Eine Aktivität beginnt mit dem Drücken des Buttons: "Jetzt teilnehmen" und muß daraufhin unmittelbar durchgeführt werden, da sonst keine korrekte Vergütung möglich ist. Die Aktivität endet sobald das vorgegebene Ziel erreicht ist oder wenn der Teilnehmer abbricht. Die Teilnahme an Aktivitäten ist nur möglich, wenn ein Teilnehmer eingeloggt ist. Die Dauer der Gutschrift bei Teilnahmen hängt von der jeweiligen Aktivität ab und vom jeweiligen Anbieter. Bei einigen Umfragen werden Gutschriften sehr schnell innerhalb weniger Tage bestätigt; bei anderen werden die Gutschriften ausgeführt, nachdem die Aktivität abgeschlossen oder vom Kooperationspartner zurückbestätigt wurde. Andere Prämien und Vorteile werden dem Teilnehmer meist direkt oder im Anschluß an die Teilnahme, durch den Anbeiter direkt zur Verfügung gestellt. INFOPINION.de zeichnet nur Gutschriften die direkt durch INFOPINION.de gewährt werden im Teilnehmerkonto auf. Obwohl INFOPINION.de sich sehr bemüht sicherzustellen, dass alle Konten korrekte Gutschriften erhalten, obliegt es Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Ihre Prämien richtig gutgeschrieben wurden. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Ihrem Account gutgeschriebenen Beträge falsch sind, müssen Sie INFOPINION.de per Kontaktformular innerhalb von 60 Tagen, nach einem vermuteten Fehler, kontaktieren und die Grundlage Ihrer Anfechtung vollständig erklären sowie alle relevanten Informationen anhängen, die einen Nachweis der Diskrepanz liefern. Ab Erhalt Ihrer Mitteilung, werden wir Ihre Forderung untersuchen und Sie über unsere, nach eigenem Ermessen getroffene Entscheidung, den Guthabenstand beizubehalten oder zu korrigieren, innerhalb von dreißig (30) Tagen informieren. Wenn wir zusätzliche Zeit benötigen, um über Ihre Forderung zu entscheiden, werden wir Sie zwischenzeitlich benachrichtigen und versuchen, so schnell wie möglich eine Lösung zu finden. Jegliche Entscheidungen, die von uns über eine solche Forderung getroffen wurden, sind endgültig.

Sie können Ihr Guthaben nach Erreichen der Auszahlungsgrenze (min. 15 EUR) auszahlen lassen, indem Sie auf "Guthabenauszahlung" klicken. Die Auszahlgrenze gilt zugleich als Mindestauszahlbetrag. Übersteigt Ihr Guthaben die Auszahlgrenze können Sie gegebenenfalls auch mehrere Teilzahlungen des Guhabens auszahlen lassen. Dabei muß jeder Auszahlungsfähige Betrag min. 15 EUR entsprechen. Guthaben wird in EURO angegeben und entsprechend der Vereinarung ausgezahlt. Die Umrechnung und Auszahlung in andere Währungen ist nicht vorgesehen. Die angebotenen Zahlungsmethoden sind: Paypal (weltweit) oder Banküberweisung (nur in Deutschland). Sämtliche Kosten die mit einer Auszahlung entstehen können, sind vom Teilnehmer zu tragen. Angeforderte Guthabenauszahlungen werden innerhalb von 14 Tagen ab Erstellung des Gutschriftsbelegs angewiesen. Bitte vergewissern Sie sich, dass wir Ihre richtige Adresse besitzen um eine korrekte Abrechnung zu gewährleisten. Sobald ein Teilnehmer die Auszahlung seines Guthabens beantragt hat, wird ein Kundenkonto über FUN-SURF MEDIA - Global Internet Projects zur Abrechnung angelegt. Dies ist notwendig um die Buchungen des Teilnehmerkontos zu erfassen und die Auszahlung durchzuführen. Mit der Nutzung des INFOPINION.de Panels erkennen Sie an und willigen ein, dass INFOPINION.de keine Bank und keine andere Art von Finanzinstitut ist und dass "Guthaben", die Ihrem Teilnehmerkonto gutgeschrieben werden, keine tatsächlichen Geldeinzahlungen sind, Sie keine Zinsen darauf verdienen, sondern dass diese lediglich Kontostatistiken sind, die Ihnen ein Anrecht auf die Summe der entgültig gebuchten Guthaben, nach persönlicher Anforderung verleihen. Wir behalten keine Steuern ein und weisen diese auch nicht aus, aufgrund der Kleinunternehmerregelung in Deutschland, gem. § 19 UStG. Gemäß den bei Ihnen geltenden örtlichen Gesetzen sind Sie verpflichtet, auf Gelder, die Sie erhalten, Steuern zu zahlen. Der Teilnehmer ist selbst verantwortlich für das Nachweisen und Abrechnen der Einnahmen bei den zuständigen Steuerbehörden. Sie erkennen an, dass wir auf Verlangen und nach alleinigem Ermessen, Informationen an Finanzämter liefern, oder Steuern nachträglich einbehalten können. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie  INFOPINION.de alle zusätzlichen persönlichen Informationen liefern werden, die  INFOPINION.de benötigt, um seinen Pflichten zur Berichterstattung oder Einbehaltung nachzukommen. Sollten Sie solche Informationen nicht innerhalb von 30 Tagen nachdem eine Anfrage von  INFOPINION.de an die aktuell registrierte Emailadresse gesendet wurde, liefern, kann dies zum Verfall des Guthabens führen. Bei dem erzielten Guthaben handelt es sich um eine virtuelle Gutschrift, die keinen Geldwert hat, bis die Auszahlung durch uns angewiesen wurde. Daher kann das Guthaben nicht an Dritte abgetreten, übertragen oder verpfändet werden und es bestehen für den Teilnehmer keine Eigentumsrechte oder andere rechtliche Interessen. Wenn Ihrem Teilnehmerkonto ein Guthaben gutgeschrieben wurde, bleibt dieses für die gesamte Dauer der Mitgliedschaft (aktive Teilnahme) gültig. Wenn Sie das Teilnehmer Panel nicht nutzen oder eine aktive Teilnahme über 1 Jahr zurückliegt, behalten wir uns das Recht vor, dass Teilnehmerkonto zu löschen. Guthaben kann nach der Löschung des Kontos nicht mehr ausgezahlt werden. Zusätzlich verfallen alle gesammelten Guthaben automatisch, wenn Sie Ihr Konto kündigen oder Ihr Konto gesperrt wird. Ein aktiver Teilnehmer zu sein, bedeutet, dass Sie sich bei INFOPINION.de registriert und innerhalb von 12 Monaten nach Ihrer ursprünglichen Registrierung am Panel angemeldet und an Aktivitäten teilgenommen und diese erfolgreich beendet haben. INFOPINION.de ist nicht verantwortlich für die Handlungen Dritter, wie die Ausgeber von Vorteilsangeboten, Gutscheinen oder anderen Prämien.

Verstoß gegen Nutzungsvereinbarung, Vertraulichkeitsvereinbarung, Fehlverhalten und Betrug

Kooperationspartner von INFOPINION.de können Ihnen als Teil von Umfragen oder Produkttests vertrauliche und/oder als Betriebsgeheimnis anvertraute Informationen und Materialien offenlegen, und diese Inhalte und Materialien sollen das alleinige und exklusive Eigentum ihrer Eigentümer bleiben. Diese vertraulichen Informationen können umfassen, sind aber nicht beschränkt auf, neue Produktideen oder -konzepte, Verpackungskonzepte, Werbe- und Film- oder Fernsehkonzepte oder – Trailer, sowie die dazugehörigen Texte, visuellen Bilder und Klänge. Als Teilnehmer an einer solchen Aktivität stimmen Sie zu, die Ihnen als Teil Aktivität anvertrauten Inhalte und Materialien vertraulich zu behandeln und sie nicht an Dritte weiterzuleiten oder die vertraulichen Informationen zu anderen Zwecken als zum beschriebenen Zweck der Aktivität zu benutzen. Wenn Sie gegen diese Verpflichtung verstoßen, verfallen nicht nur Ihr Guthaben und Ihr Teilnehmerkonto wird gekündigt, sondern Sie sind INFOPINION.de und/oder unseren Kooperationspartner gegenüber haftbar für Geldschäden und andere Schäden, die als Ergebnis Ihres Verstoßes entstanden sind. INFOPINION.de behält sich das Recht vor, alle Mitgliederaktivitäten zu überwachen und bei Nichtbeachtung dieser Nutzungsbedingung, Betrug, Missbrauch oder verdächtigen Vorkommnissen, Ihr Teilnehmerkonto zu kündigen. Wenn Sie betrügerische Aktivitäten ausgeführt haben, behält sich INFOPINION.de das Recht vor, gerichtliche Schritte gegen Sie einzuleiten und die Konfiszierung aller Guthaben, die Ihnen im Teilnehmerkonto gutgeschrieben wurden, einzubehalten. Zudem können Sie für Geldverluste gegenüber INFOPINION.de haftbar gemacht werden. Darüber hinaus können Gerichtskosten und Schadensersatzforderung erhoben werden. Die weitere oder erneute Teilhabe am Panel ist damit ausgeschlossen.

 
(2) Kostenpflichtiges Serviceangebot für Kooperationspartner

Bei der Nutzung von Serviceangeboten wird INFOPINION.de von einem Kunden (Kooperationspartner) direkt beauftragt. Dabei führt INFOPINION.de kostenpflichtige Servicedienstleistungen und Betreiberdienste, im Auftrag und nach Maßgabe des Kunden durch. Die Art und der Umfang der Leistung sowie die Kosten und Abrechnungsmodalidäten werden dem Kunden jeweils vor der Beauftragung vollständig mitgeteilt. Ist bei einem solchen Auftrag die Nutzung dritter Ressourcen notwendig oder müssen personenbezogene Daten übermittelt werden um den Auftrag auszuführen, stimmt der Kunde, mit seiner Auftragserteilung, ausdrücklich zu. INFOPINION.de unterstützt den Kunden bei der Anbahnung und Durchführung seines Angebotes (Aktivitäten oder Kampagnen), ist aber nicht der Vertragspartner für die angebotene Dienstleistung dem Teilnehmer gegenüber sondern tritt ausschließlich als Empfehler auf. Der Kunde stellt INFOPINION.de alle Informationen und Inhalte zur Verfügung (Werbemittel, Angebotstexte, Datenschutzerklärung, AGB u.s.w.), die zur Durchführung des Angebotes benötigt werden. Zudem kann INFOPINION.de, zur Durchführung eines solchen Auftrages, einen Nachweis darüber, dass die angebotenen Vorteile oder Vergütungen an die Teilnehmer auch geleistet werden können verlangen. Bei vereinbarten Gutschriften im Panel selbst, muß der vom Kooperationspartner geplante Ausschüttungsbetrag (Guthaben für Teilnahmen) vollständig, im Voraus geleistet werden. INFOPINION.de behält sich das Recht vor, für jede erfolgreiche Empfehlung eine Provision zu verlangen oder durch eine Festpreisvereinbarung, den vereinbarten Service durchzuführen. Die Beauftragung eines solchen Services ist unverbindlich, bis zur vollständigen Annahme durch INFOPINION.de. Die Servicekosten sind bei der Beauftragung individuell, dem Umfang des Auftrages entsprechend festgelegt. Sofern der Auftrag einen größeren Umfang hat, werden Preise neu vereinbart. Sollten zusätzliche Auslagen entstehen, so werden diese zusätzlich in Rechnung gestellt. Die Abrechnung erfolgt über das zentralisierte Kundensystem der FUN-SURF MEDIA - Global Internet Projects. Der Kunde wird aus Nachweis- und Abrechnungsgründen in den Kundenstamm eingetragen und erhält eine Kundennummer und auf Wunsch Zugang zum Kundensystem.
 
 
3. Gewährleistung & Haftung
 
Eine Haftung von INFOPINION.de sowie ihrer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen auf Schadensersatz, insbesondere wegen Verzugs, Nichterfüllung, Schlechterfüllung oder unerlaubter Handlung besteht nur bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, auf deren Erfüllung in besonderem Maße vertraut werden durfte. Der Haftungsausschluss gilt nicht für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
 
(1) Die auf der Webseite oder im Panel dargestellten Angebotsbeschreibungen, Informationen zu Leistungen, Vorteile, Prämien und Vergütungen für Teilnehmer, beruhen auf den Angaben der jeweiligen Anbieter. Alle Kooperationspartner haben eigene Bedingungen, für die Nutzung der zur Verfügung gestellten Angebote, Informationen und Auftrags- oder Serviceprozesse, die einhergehen mit der Teilnahme am Panel, festgelegt. Eine Haftung von INFOPINION.de für die Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit der dargestellten Angebote, sowie für die zeitnahe, vollständige und korrekte Gewährung von Vorteilen, Prämien und Gutschriften ist daher ausgeschlossen.

(2) Für Schäden, die aufgrund fehlerhafter Daten oder durch die Nutzung des Serviceangebotes der Webseite von INFOPINION.de entstehen, übernimmt INFOPINION.de keine Haftung. Soweit nicht ausdrücklich vereinbart, ist die Haftung auch für sonstige angebotene Dienstleistungen ausgeschlossen. Die Haftung für mittelbare Schäden, insbesondere Mangelfolgeschäden, unvorhersehbare Schäden oder untypische Schäden sowie entgangenen Gewinn ist ausgeschlossen. Gleiches gilt für die Folgen von zufälligen Schäden und höherer Gewalt.
 
 
4. Verfügbarkeit & Nutzung
 
(1) Die Leistungen von INFOPINION.de werden unter Vorbehalt der Verfügbarkeit angeboten. INFOPINION.de bemüht sich, die Webseite und beinhaltete Dienste stets zugänglich zu halten. Durch Wartungsarbeiten, Weiterentwicklung oder Störungen (z.B. von Datenlieferanten oder anderen Dienstleistern) können die Nutzungsmöglichkeiten eingeschränkt oder zeitweise unterbrochen werden. Dadurch kann es unter Umständen auch zu Datenverlusten kommen. Daraus entstehen keine Entschädigungsansprüche der betroffenen Verbraucher und Anbieter. INFOPINION.de ist ferner berechtigt, die angebotenen Dienste und Leistungen jederzeit nach eigenem Ermessen ohne Ankündigung zu ändern oder einzustellen. Um Ausfällen und Verlust durch negative Einwirkungen von Dritten entgegenzustehen, ist der Teilnehmer verpflichtet seine Passwörter regelmäßig zu ändern und niemals mit Dritten zu teilen sowie Kopien, Backups, Screenshots der im Panel vorgehaltenen Daten zu erstellen und für den Bedarfs- oder Nachweisfall sicher aufzubewahren.

(2) INFOPINION.de ist berechtigt, die vorbezeichneten Dienstleistungen vorübergehend oder dauerhaft zu beschränken oder einzustellen, wenn dies aus Gründen der öffentlichen Sicherheit, der Sicherheit des Netzbetriebs, der Aufrechterhaltung der Netzintegrität, der Interoperabilität der Dienstleistungen, des Datenschutzes oder zur Vornahme betriebsbedingter oder technisch notwendiger Arbeiten erforderlich ist. Ansprüche der Nutzer, Teilnehmer und Anbieter ergeben sich hieraus nicht.
 
 
5. Datenschutz

(1) INFOPINION.de verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Telekommunikationsgesetz (TKG) und das Telemediengesetz (TMG), zu beachten.

(2) Personenbezogene Daten des Nutzers, Teilnehmers oder Kunden werden nur erhoben, verarbeitet, genutzt oder an Dritte übermittelt, sofern der Betroffene eingewilligt hat oder das BDSG, TKG, das TMG oder eine andere Rechtsvorschrift es anordnet oder erlaubt.
 
(3) Erweiterte, zusätzliche oder andersartige Datenschutzerklärungen gelten, wenn der Verbraucher die Dienste eines Anbieters über die Webseite von INFOPINION.de in Anspruch nimmt, beispielsweise durch die Nutzung von externen Angeboten von unseren Kooperationspartnern.
 
Wie wir mit personenbezogenen Daten umgehend, welche Daten wir beim Besuche unserer Webseite Erfassen, Sammeln und Speichern und wie wir diese Daten verwenden, erfahren Sie in unserer vollständigen 
Datenschutzerklärung!
 
 
6. Teilangebote von Kooperationspartnern
 
Die Verantwortlichkeit i.S.d. § 5TMG von INFOPINION.de erstreckt sich nicht auf bestimmte Teilangebote, auf die über die Webseite von INFOPINION.de zugegriffen wird. Verantwortlich für solche Teilangebote und Teilaktivitäten sind die Kooperationspartner selbst. Weitere Informationen zu einem Kooperationspartner erhalten Sie auf individuelle Anfrage über unser Kontaktformular. Wir erteilen Auskünfte zu den Unternehmen, die ihre Angebote auf unserer Plattform bewerben ausschließlich zum Zwecke der Informationpflicht dem Nutzer oder Teilnehmer gegenüber. Dies beinhaltet ausschließlich die Kontaktinformationen und Impressumsverweise des jeweiligen Partners. Darüberhinausgehende Auskünfte werden nicht erteilt. Alle anbietenden Dienstleister, Unternehmen und Kooperationspartner sind dazu angehalten, eine vollständige Informationsangabe, im unmittelbaren Bereich des jeweiligen Angebotes zu platzieren. Der Nutzer muß sich über die im jeweiligen Angebot abgebildeten Informationen selbst von der Zuverlässigkeit und Korrektheit der Angaben überzeugen, bevor sie/er das jeweilige Angebot nutzt.
 
 
6. Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht steht allen Kunden bei Verträgen im Internet gesetzlich zu. Die hier abgebildete Widerrufsbelehrung ist ausschließlich für Verträge die direkt mit INFOPINION.de abgeschlossen werden gültig und kann nicht auf Vertragsschlüsse mit Kooperationspartnern angewendet werden. Kooperationspartner unserer Webseite (siehe Abs. 5. Teilangebote) werden zum Vertragspartner des Teilnehmers, wenn dieser einen Auftrag erteilt, ungeachtet der Tatsache dass dies über ein beworbenes Angebot auf unserer Seite herbeigeführt wurde. Unsere Kooperationspartner müssen den Verbraucher (Teilnehmer) selbständig über das "Recht auf Widerruf" aufklären und entsprechende Möglichkeiten zur Abgabe einer solchen Erklärung zur Verfügung stellen.
 
(1) Der Kunde ist berechtigt, seine auf den Vertragsabschluss gerichtete Willenserklärung mit INFOPINION.de binnen zwei Wochen zu widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung. Sie ist ohne Angabe von Gründen schriftlich abzufassen und zu richten an:
 
INFOPINION.de
P.O. 03 19
04607 Meuselwitz
 
(2) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann der Nutzer die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss insoweit Wertersatz geleistet werden.
 
(3) Besondere Hinweise: Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden vollständig erfüllt worden ist, bevor der Kunde sein Widerrufsrecht ausgeübt hat. Dies ist z.B. der Fall, wenn die gekauften Dienstleistungen nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
 
 
6. Sonstiges

(1) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der vorliegenden Nutzungsbedingungen nicht berührt. Die Vertragsparteien verpflichten sich, eine dadurch entstehende Lücke durch eine Regelung auszufüllen, die dem wirtschaftlich gewollten Sinn und Zweck der Bestimmung und des Vertrags möglichst nahe kommt.

(2) Soweit der Nutzer Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist als ausschließlicher Gerichtsstand Altenburg vereinbart. Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Zuständigkeitsregelungen.
 
 
 
Webseite
 
www.INFOPINION.de
 
 
Anschrift
 
INFOPINION.de
P.O. 03 19
0407 Meuselwitz
-Deutschland-
 
 
 
Stand: 01.01.2015
 

 

     
 

INFOPINION.de ist ein Service Portal von FUN-SURF MEDIA - Global Internet Projects

 

IMPRESSUM | NUTZUNGSBEDINGUNG | DATENSCHUTZ